Newsticker

Aus dem Rathaus

Rat der Stadt Gescher unterstützt einstimmig Erdverkabelung

Gescher (fjk). Einstimmig  unterstützt der Rat der Stadt Gescher die Forderung der Anlieger beider Trassenoptionen zur geplanten 380-kv-Leitung als technische Variante für die Trasse Nord (neu) eine Erdverkabelung durchzuführen. Bürgermeister Kerkhoff wurde  in der Ratssitzung am Mittwochabend beauftragt,  den ... Lies mehr

15. Dezember 2016 // 0 Kommentare

30.000-QM-Gewerbegrundstück verkauft

Gescher (fjk). In der Ratssitzung am Mittwoch -nicht öffentlicher Teil-  gaben die Stadtvertreter „Grünes Licht“ für den Verkauf eines 30.000 qm großen Gewerbegrundstückes. Ein serviceorientiertes, technisches Unternehmen aus dem Kreis Borken beabsichtigt seinen Firmensitz nach Gescher zu verlagern, ... Lies mehr

15. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Gewerbegrundstücke verteuern sich erheblich

Gescher (fjk). Gewerbegrundstücke werden in Gescher teurer. Als Folge der desolaten Haushaltslage wurden die Preise für fix und fertig erschlossene Gewerbegrundstücke in der letzten Ratssitzung -nicht öffentlicher Teil-   um 25% angehoben: Von jetzt 28 Euro auf zukünftig 35 Euro pro Quadratmeter.  ... Lies mehr

15. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Endlich: Tempo 30 vor Kindergarten St. Maria Goretti kommt in Kürze

Gescher (fjk). Heinrich Böing, FDP, wies den Bürgermeister in der letzten Ratssitzung darauf hin, dass ab 1. Januar 2017 eine neue Straßenverkehrsordnung gilt. Danach können Gemeinden Tempo-30-Zonen vor Kindergärten, Schulen und Altenheimen „vereinfacht“ einrichten. „Sind sie da in den ... Lies mehr

15. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Kreis-Bürgermeister sauer auf Landesregierung

Gescher (pd/fjk). In einem gemeinsamen Positionspapier an die nordrhein-westfälische Staatskanzlei kritisieren die Spitzen von Kreis und Kommunen, dass ihre Vorschläge bei der Erstellung des neuen Landesentwicklungsplans (LEP) bislang keinen hinreichenden Niederschlag gefunden haben. Die Ortsbehörden und die ... Lies mehr

8. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Stadt droht massives Defizit an Kitaplätzen

Gescher (fjk). Für die Stadt Gescher zeichnet sich ein Defizit an  Kitaplätzen ab. Für das nächste Kita-Jahr 2017/18 haben die Eltern den Betreuungsbedarf für ihre Kinder bei den Kitas angemeldet. Termin war der 1.12.2016. Die Zahlen werden z. Zt. ausgewertet. Alles deutet auf ein massives Defizit hin. Von bis ... Lies mehr

7. Dezember 2016 // 1 Kommentar

1 53 54 55 56 57 65