Newsticker

Polizei & Feuerwehr

Schlägerei vor Diskothek Rio Palace.

Apres Ski Hits enden mit Schlaegerei. GESCHER (pd/fjk). Nachts um 3 Uhr am heutigen Sonntag kam es zwischen mehreren Personen vor der Diskothek Rio zu einer Schlägerei. Zwei 20-jährige Gescheraner wurden dabei durch Faustschläge und Fußtritte verletzt. Sie wurden von Rettungskräften zum Stadtlohner Krankenhaus ... Lies mehr

20. Dezember 2009 // 0 Kommentare

15-jähriger frisiert seinen Roller von 25 auf 60 km/h: Strafanzeige.

GESCHER (fr). Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte gegen 17.00 Uhr auf dem Drosselweg einen 15-jährigen Motorrollerfahrer aus Gescher. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Höchstgeschwindigkeit des Motorrollers von erlaubten 25 km/h auf ca. 60 km/h heraufgesetzt worden war. Die Beamten untersagten die ... Lies mehr

19. Dezember 2009 // 0 Kommentare

„Leute, schmeißt Eure Knarren weg…“

COESFELD (pd). .. oder noch besser: bringt sie zur Polizei. Hunderte Bürger haben ererbte oder seit Jahren unbenutzte Sportwaffen, Ziersäbel und Ähnliches in den vergangenen Wochen freiwillig bei der Polizei in Coesfeld abgegeben (siehe Bild links). Was passiert mit solchen Waffen? Die abgegebenen Waffen werden von ... Lies mehr

15. Dezember 2009 // 0 Kommentare

„Schon wieder Schweinerei an der Autobahn!“

GESCHER/LEGDEN (ots). Nach einem wilden Schwarzkittel, den Beamte des Autobahnstützpunktes letzte Woche an der Anschlussstelle Gescher erlegen mussten, blieb am Samstag wiederum einer Besatzung der gleichen Dienststelle auf der Autobahn 31, dieses Mal in Höhe der Anschlussstelle Legden, nichts anderes übrig, als ... Lies mehr

14. Dezember 2009 // 0 Kommentare

Auch in Gescher wird zu schnell gefahren.

KREIS BORKEN (pd). Überhöhte Geschwindigkeit und Raserei zählen nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führen immer wieder zu schweren Unfallfolgen. Zur Bekämpfung und Verhinderung dieser Unfälle führte in dieser Woche der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken an insgesamt 48 ... Lies mehr

13. Dezember 2009 // 0 Kommentare

Dreister Betrueger treibt im Kreis sein Unwesen.

KREIS BORKEN (fjk/pet). Ein 25-jähriger Mann narrt seit mehreren Wochen Firmen im Kreis Borken. In Hotels oder Pensionen gibt er sich als „Juniorchef“ aus, bucht Übernachtungen und verschwindet mit dem Hinweis, die Rechnung bitte an „seine“ Firma zu senden. Der Mann war in den vergangenen Tagen offenbar ... Lies mehr

9. Dezember 2009 // 0 Kommentare

1 168 169 170 171 172 175