Newsticker

Top Aktuell

Landwirte: Mehr Entschädigung beim Netzausbau.

GESCHER/BORKEN (fjk/pd). Die Landwirte, vertreten durch den Westfälisch-Lippischen Landesverband (WLV), fordern dass beim anstehenden Netzausbau durch Freileitungen und Erdkabel die Böden und Pflanzen optimal geschützt und die Eigentümer und Nutzer von Flächen angemessen entschädigt werden. „Die Verlegung von ... Lies mehr

6. Mai 2014 // 0 Kommentare

Eichenprozessionsspinner im Anmarsch.

GESCHER (fjk/pd). Bald ist die „Spinnerzeit“ wieder da. Der Eichenprozessionsspinner hat sich zu einer Dauerplage auch in unserer Region entwickelt. Befallene Eichen an Kreis und Landstraßen werden häufig mit einem Biozid oder gar Pestizid behandelt. Priorität haben dabei Bäume, an denen Menschen durch die ... Lies mehr

5. Mai 2014 // 0 Kommentare

Wahlbenachrichtigungen sind unterwegs.

(fjk). Einige Bürger vermissen die Wahlbenachrichtigungen für die Europa- und Kommunmalwahl am 25. Mai. „Die hätten doch schon längst da sein müssen,“ monieren sie. Karl-Heinz Saalmann, im Rathaus zuständig für die Organisation der Wahlen, winkt ab: „Die Benachrichtigungen sind unterwegs, vielleicht ... Lies mehr

5. Mai 2014 // 3 Kommentare

Messdiener Freundeskreis: Nichtwähler mobilisieren!

GESCHER (fjk). Junge Leute an die Wahlurne zu bringen. Ein Ziel das sich ehemalige Messdiener -„Freumesskreis“- für die kommenden Komunalwahlen gesetzt haben. Die jungen Leute um Jens Effkemann, dem Sohn des Bürgermeisters Hubert Effkemann (CDU), sagen: Die Wahlen zum Stadtparlament sind wichtig weil ... Lies mehr

4. Mai 2014 // 0 Kommentare

Randalierer: „Tanz in den Mai wohl falsch verstanden.“

(fjk). In der Nacht zum 1. Mai randalierte ein alkoholisierter 34-jähriger Gescheraner in einer Gaststätte an der Hauskampstraße. Er beschädigte zunächst eine vor der Gaststätte stehende Holzhütte und stürzte anschließend über den Jägerzaun. Dabei zog er sich eine Platzwunde zu. Während der Versorgung ... Lies mehr

2. Mai 2014 // 0 Kommentare

Kirmesbeschicker wandern nach Südlohn ab.

(fjk). Von den 9 bisherigen Kirmesbeschickern haben  nur 5 die Teilnahme zum nächsten Kirmestermin zugesagt. Als Begründung gab der Bürgermeister Überschneidungen mit der Kirmes in Südlohn an. Bei der Wahl zwischen Gescher und Südlohn entschieden sich allein 4 für den Standort Südlohn. Der Autoscooter wird ... Lies mehr

2. Mai 2014 // 2 Kommentare

1 355 356 357 358 359 385