Newsticker

Domhotel schließt: Zukunft ungewiß!

GESCHER (fjk). Am 31. August schließt eine der besten Gastronomieadressen in Gescher: Das an der Pankratiuskirche gelegene Domhotel. Der Pachtvertrag mit dem jetzigen Betreiber Alexander Horler läuft zum Ende des Monats aus. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht!

Das Domhotel an der Pankratiuskirche.

Das Domhotel an der Pankratiuskirche.

Eigentümer Wilhelm Kösters bedauert die Schließung. Seit längerer Zeit stehe das Hotel zum Verkauf. Der gestalte sich vor dem Hintergrund aktueller Veränderungen im lokalen Übernachtungsmarkt schwierig. Möglicherweise sei das auch der Grund, dass man einen neuen Pächter bisher habe nicht finden können. „Schweren Herzens schließen meine Frau und ich daher am 31. August das Hotel.“

Elke Würz vom Stadtmarketing: „Für uns ist das ein großer Verlust.“ Im Tagestourismus werde es durch die Schließung des Hotels sicher Einschränkungen geben. Das alles sei sehr traurig, besonders deshalb weil nach ihren Eindrücken das Hotel gut gelaufen sei. „Die Zusammenarbeit mit Pächter Alexander Horler war sehr angenehm und produktiv,“ unterstreicht sie das gute Verhältnis zum Domhotel. Er habe ein Händchen für den Tourismus vor Ort gehabt und Gescher , z. B. bei den Niederländern, als Ausflugsziel beliebt gemacht.

Was in Zukunft wird? Wilhelm Kösters sieht alle Optionen offen, sowohl Verkauf als auch Neuverpachtung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: