Newsticker

Wahlbenachrichtigungen sind unterwegs.

(fjk). Einige Bürger vermissen die Wahlbenachrichtigungen für die Europa- und Kommunmalwahl am 25. Mai. „Die hätten doch schon längst da sein müssen,“ monieren sie.

Karl-Heinz Saalmann, im Rathaus zuständig für die Organisation der Wahlen, winkt ab: „Die Benachrichtigungen sind unterwegs, vielleicht treffen sie heute am Montag sogar noch ein,“ ist Saalmann optimistich.

Eine kleine Verzögerung habe sich bei der Druckerei in Berlin ergeben. Die habe den Druckauftrag incl. Postversand erhalten.

3 Kommentare zu Wahlbenachrichtigungen sind unterwegs.

  1. Bürger // 8. Mai 2014 um 08:28 //

    Gescher Natürlich Anders. Wahlbenachtigungen kommen zu spät.

  2. interessierter Bürger // 5. Mai 2014 um 11:26 //

    Müssen Wahlbenachrichtigungen in NRW nicht 3 Wochen vor Wahltermin zugestellt sein??

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: