Newsticker

d.velop: Mit FOXDOX vor Dropbox und Google.

Gescher (fjk/pd).  d.velop ist mit FOXDOX im Leader-Quadranten vor Dropbox und Google platziert! Die Experton Group hat Anbieter für Filesharing untersucht und hieraus eine detaillierte Bewertung im deutschen Markt erstellt. Fünf Unternehmen platzierten sich im Leader-Quadranten, darunter d.velop mit seiner FOXDOX-Lösung.

Christoph Pliete, d. velop.

Christoph Pliete, d. velop.

FOXDOX steht für Sicherheit“, lautet eine Kernaussage. „Die hervorragende Platzierung bestätigt die Strategie unserer zukunftsweisenden Ausrichtung von FOXDOX“, freut sich Christoph Pliete, Vorstandsvorsitzender bei d.velop. „Wir stellen den User in den Mittelpunkt der sicheren Dokumenten-Kommunikation und bieten ihm mit FOXDOX zusätzlich eine einfache, rechtskonforme digitale Dokumentenablage.“

Der private FOXDOX-Nutzer erhält durch seinen FOXDOX-Account neben der sicheren Zustellung von digitalen Dokumenten vielfältigen Zusatznutzen, wie ein sicheres, deutsches Cloud-Archiv, in dem er geschäftliche und private Dokumente digital verwalten kann – natürlich geschützt vor dem Zugriff unbefugter Dritter. Und eines macht FOXDOX absolut besonders: Die Konten der FOXDOX-User gehören nicht – wie bei vielen anderen Anbietern – dem Provider, sondern ausschließlich den Kunden. Damit ist es gelungen, eine dem bisherigen Papieraustausch weit überlegene online DMS-Lösung zu entwickeln.

Mit FOXDOX können Unternehmen zum Beispiel Rechnungen sicher digital zustellen, oder auch Lohn- und Gehaltsabrechnungen in die FOXDOX-Accounts ihrer Mitarbeiter senden. Kommunen versenden zum Beispiel Abgabenbescheide nicht mehr per Post, sondern stellen diese ihren Bürgern sicher und nachvollziehbar digital zu.

 

Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das: