Newsticker

Polizei kritisiert Schaulustige.

brand

Foto: Borkener Zeitung

Borken (pd/wdr) Die Polizei in Borken kritisiert massiv das Benehmen von Schaulustigen an Einsatzorten. Anlass war ein Brand am Freitagabend in einem Borkener Lackierbetrieb.

Viele hätten sich nur widerwillig aus der abgesperrten Gefahrenzone entfernt. Fußgänger und Radfahrer hätten die Absperrungen missachtet. Ein Autofahrer sei direkt auf einen Feuerwehrmann zugefahren, der den Verkehr regelte. Er habe sich wegdrehen müssen, um nicht angefahren zu werden.

Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das: