Newsticker

Kerstin Uphues vereidigt: „Werde alles zum Wohle der Stadt tun“

uphues

Kerstin Uphues ist die neue Beigeordnete der Stadt Gescher. Sie tritt am 1. Nov. 2016 den Dienst an. Nach ihrer einstimmigen Wahl am 1. Juni d. J. durch den Rat der Stadt Gescher wurde sie heute vereidigt. Vor dem Rat der Stadt Gescher und dem Bürgermeister schwor sie, alles in ihrer Kraft stehende zum Wohle der Stadt tun zu wollen. Ihre Eidesformel endete mit: SO WAHR MIR GOTT HELFE!

Der BLUMENFREUND am Campus.. BUY LOCAL

1 Kommentar zu Kerstin Uphues vereidigt: „Werde alles zum Wohle der Stadt tun“

  1. Nichtwähler // 11. Juli 2016 um 15:11 //

    Perfekt aussehen tut sie ja…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: