Newsticker

„Achtern Busch“ siegt im Finale souverän

Klarer 3 : 1 Sieg gegen "Brandenburger Tor"

Gescher (fjk). Hallenfußballmeisterschaft der Nachbarschaften in der Dreifachturnhalle am Borkener Damm. Auch in diesem Jahr wieder ein sportliches Highlight. Immer volles Haus, immer beste Stimmung. So auch am Finaltag.

Zwei Topmannschaften standen sich im Finale gegenüber. Achtern Busch und die Nachbarschaft Brandenburger Tor. Diese hatte im Halbfinale Terlindenschlatt mit 3:2 ausgeschaltet. Die Kicker von Achtern Busch besiegten die Eichenpätter knapp nach Verlängerung mit 2:1.

Im Finale ließen die roten Teufel von Achtern Busch allerdings nichts anbrennen. Zu keinem Zeitpunkt gefährdet kamen sie zu einem klaren Sieg. Entsprechend groß war die Freude. Den Schlusspunkt setzte Marvin Markowiak zum 3 : 1 Endstand.

Im Spiel um den dritten Platz siegte Eichenpatt mit 4 : 2 gegen Terlindenschlatt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: