Newsticker

Huesker investiert 8,5 Millionen Dollar in Standort USA

Neue Produktionshalle durch Dr. F.- Hans Grandin uebergeben.

Gescher (pd). Am 13. Dezember 2016 feierte die US-Tochter HUESKER Inc. die Eröffnung einer neuen Erweiterung am Standort USA. Eine knapp 14.000 qm große, hochmodernen Produktionshalle wurde  in der Stadt Shelby (Cleveland County, North Carolina) fertiggestellt. Investitionsvolumen:  8,5 Millionen Dollar. Die Eröffnung ist für HUESKER Inc. schon der zweite Meilenstein in diesem Jahr, nachdem das Unternehmen 2016 bereits sein 25-jähriges Bestehen feierte.

Offizielles Bandschneiden durch Dr. F.- Hans Grandin (Geschäftsführer HUESKER Gruppe), Eddie Holbrook (Vorsitzender Board of County Comissioners, Cleveland), Sven Schröer (Geschäftsführer HUESKER Inc.) und Bürgermeister Stan Anthony (Shelby), von links nach rechts.

Die neue Erweiterung ermöglicht dem Unternehmen die Fertigung seiner Kernprodukte nach höchsten Qualitätsstandards, gemäß der in den USA geltenden Richtlinien und Vorgaben für den US-Markt direkt vor Ort.

„Ohne Fantasie und Vorstellungskraft hätten wir dieses moderne und hoch-leistungsfähige Produktionsgebäude nicht realisieren können“, sagte Dr. F.- Hans Grandin, Geschäftsführer der seit 155 Jahren bestehenden HUESKER Gruppe mit Sitz in Gescher.Er war zur Eröffnung eigens aus Deutschland nach Shelby gekommen. Grandin betonte besonders die hohe Bedeutung der starken und langjährigen Bindung des Unternehmens an den Standort USA, die Industrie sowie die Menschen und Kunden vor Ort, die den Kern der Vision ausmache.

Bei der Eröffnungsfeier am 13. Dezember 2016 betonten Grandin, Schröer (Leiter USA)  und weitere Führungskräfte wie auch kommunale Vertreter, dass für eine starke, dauerhafte Bindung nicht allein die Fertigung diverser Hightech-Produkte für den internationalen Anwendungsbedarf erforderlich sei. Einen ebenso großen Anteil hätten die Belegschaft, die Handelspartner und die Kunden sowie das gesellschaftliche Umfeld. Ausgangspunkt dieser Verbindung sei dabei die Vision einer stetigen Geschäftsausweitung.

„Als wir entschieden haben, trotz weltweiter wirtschaftlicher und politischer Unsicherheiten so massiv in unseren US Standort zu investieren, waren wir uns nicht sicher, ob diese Entscheidung leichtsinnig oder mutig ist. Heute bin ich zuversichtlich, dass wir in zehn Jahren sagen werden, ‚Ja, wir waren mutig und es hat sich ausgezahlt.‘ In diesem Sinne wünsche ich unserem US Team viel Glück und blicke voller Freude in die großartige Zukunft dieses Standorts und der HUESKER Inc.“, fasst Grandin zum Abschluss seiner Rede zusammen.

(2) Die neue Produktionsstätte in Shelby/USA.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: