Newsticker

Neuer Kindergarten: Investoren sind interessiert

Kirchenvorstand will nun schnellstmöglich entscheiden.

Gescher (fjk). An der Erstellung des neuen Kindergartens St. Pankratius haben mehrere Investoren Interesse gezeigt. Das teilt Dieter Horstick, Leiter der Zentralrendantur in Borken, auf Anfrage von GescherBlog mit. Der Kirchenvorstand der Gemeinde St. Pankratius  werde nun schnellstmöglich entscheiden. Die Fertigstellung des Projektes sei zum 1. August 2018 beabsichtigt.

Bild: Motiv

Die Zentralrendantur in Borken hatte  den Bau den neuen Kindergartens als Investorenmodell ausgeschrieben. Ein dreigruppiger Kindergarten soll demnach in der Stadtmitte am Kirchplatz entstehen. Die Grundstücksfläche wird dem Investor im Rahmen eines Erbbaurechtes zur Verfügung gestellt. Zur Zt. ist geplant, das neue Gebäude mit Gruppen-,  Personal- und Nebenräumen vom Investor durch die Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius anzumieten.

Grundlage der Anmietung soll ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren sein. Als Mietpreis bietet die Kirchengemeinde dem Investor 8,34 p/qm bei jährlich indexierter Steigerung an. 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: