Newsticker

Küsterin Marie-Luise Neuhaus geht in Ruhestand

Feierstunde zur Verabschiedung

Gescher (pd). Knapp drei Jahrzehnte war Marie-Luise Neuhaus als Küsterin in der St. Pankratius-Kirche tätig. Jetzt geht sie in den wohlverdienten Ruhestand, den sie vielfach nutzen will. In einer kleinen Feierstunde hatte die Pfarrgemeinde Gelegenheit, sich persönlich bei ihr zu bedanken oder aber sich zu verabschieden.

Unter den zahlreichen Gästen war auch der damalige Pastor Ulrich Derstappen. Pfarrer Hendrik Wenning sowie der stellv. Vorsitzender des Kirchenvorstandes Franz-Josef Düchting bedankten sich mit einem kleinen Präsent für den langjährigen Dienst von Frau Neuhaus.

*Foto: St. Pankratius/St. Marien

Pflanzen gut & günstig.. BUY LOCAL

1 Kommentar zu Küsterin Marie-Luise Neuhaus geht in Ruhestand

  1. Tochter ;) // 2. August 2017 um 10:34 //

    Sakristanin….. aber egal fast das selbe…

    Tja jetzt ist sie berühmt die Mutti 🙂

    Danke auch von mir als Tochter an aöle die da waren. Es war sehr schön und die Freude riesig 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: