Newsticker

Marienkapelle wird eingesegnet

Lichterprozession von der Kirche zum Kirchenturm der ehem. Marienkirche

Gescher (fjk). Am Freitag, den 8. Dez., wird Weihbischof Dr. Christoph Hegge in der St. Pankratius-Kirche eine festliche heilige Messe feiern und anschließend die Kapelle im Turm der ehemaligen Marienkirche einsegnen, das teilt die Pfarrgemeinde jetzt mit.

Nach den vergangenen Jahren, die von zum Teil harten Diskussionen und Enttäuschungen geprägt waren, sei es gut, mit dem „Marienquartier“ eine angemessene Nutzung des Kirchengebäudes gefunden und mit dem Marienturm einen bleibenden Ort gemeindlichen Lebens erhalten zu können. Weit über die gesamte Anlage hinaus sollen bald wieder die Glocken der Marienkirche zu hören sein. Zum Jahreswechsel und zum Einläuten des Sonntags werden sie ebenso erklingen wie zur Gottesdiensteinladung und zum „Engel des Herrn“, so die Mitteilung.

Pfr. Hendrik Wenning (links), als Pastor von St. Pankratius und St. Marien, lädt die Gemeinde zum Pontifikalamt am 8. Dezember 2017 um 19.00 Uhr in die Pankratius-Kirche ein.

Im Anschluss ziehen die Gläubigen in einer Lichter-Prozession zum Marienturm. Dort werden die bronzene Madonna und das große Vortragekreuz der Marienkirche aufgestellt. Weihbischof Dr. Hegge wird den Andachtsraum segnen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: