Newsticker

Der Renner zu Ostern: Bunte und weißschalige Eier

Gute Eier günstig beim BLUMENFREUND im Industriegebiet Süd-Ost

Gescher (pd/LWK). In Deutschland werden mehr Eier gegessen. Zum Saisonhöhepunkt Ostern teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit, dass jeder Deutsche im Jahr 2016 durchschnittlich 235 Eier im Jahr verzehrt hat, drei Eier mehr als im Jahr zuvor. Und je später der Ostertermin liegt, desto mehr bunte Eier werden gekauft.

Bunte Eier werden inzwischen allerdings das ganze Jahr über angeboten. Im Ostermonat nimmt der Konsum bunter Eier aber zu.

Eier sind teurer geworden, teilt die Landwirtschaftskammer NRW mit. Grund dafür ist das knappe Angebot an Importeiern, weil sich die Produktion in einigen im vergangenen Sommer vom Fipronil-Skandal betroffenen europäischen Ländern noch nicht wieder vollständig erholt hat.

Im Jahr 2017 kamen knapp 66 Prozent der von Haushalten gekauften Eier aus der Bodenhaltung.

Während normalerweise zu Ostern der überwiegende Teil der Verbraucher beim Kauf zu braunschaligen Eiern greift, stehen zu Ostern die weißschaligen Eier besonders hoch im Kurs, da Farben leuchtender zur Geltung kommen.

Frische Eier in allen Größen und Formen, auch bunte gibt`s in Gescher beim BLUMENFREUND im Industriegebiet Süd-Ost. Der aktuelle Preis für eine Platte (30 Stück) bunte Eier, gekocht, beträgt dort 5.99 Euro.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: