Newsticker

Bürgerstiftung: Zusammen vorm Rathaus frühstücken!

Rathausvorplatz wird große Frühstücksmeile

Gescher (pd). Am Sonntag, 10.06.2018, wird sich der Rathausvorplatz in der Zeit von 10 bis 14 Uhr in eine große Frühstücksmeile verwandeln – so denn das Wetter in diesem Jahr mitspielt, hofft die Bürgerstiftung diesmal auf gutes Wetter. Im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung nämlich aufgrund kräftiger Regenschauer kurzerhand in das Rathaus verlegt werden.

Tickets können per E-Mail unter info@buergerstiftung-gescher.de bestellt werden oder auf dem Stand der Bürgerstiftung auf dem Feierabendmarkt.

Wie im letzten Jahr wird für Erwachsene pro Platz ein Beitrag von 5 Euro erhoben – Kinder ab 6 Jahre zahlen 3 Euro und es gibt für jeden Teilnehmer ein Brötchen gratis. Ein finanzieller Überschuss aus diesem Event soll den Planungen für einen Niedrigseilgarten im Berkeltal zugutekommen.

An der Prämierung der schönsten Tischdekorationen wollen die Initiatoren in jedem Fall festhalten, nachdem sich die Teilnehmer im letzten Jahr selbst übertroffen haben. Viele Tische waren bei der Erstauflage sehr liebevoll und mit vielen Details gestaltet worden. Die Jury hatte die Qual der Wahl. Aus organisatorischen Gründen kann mit der Dekoration der Tische (in diesem Jahr freie Platzwahl) aber erst ab 9.00 Uhr begonnen werden.

Eine musikalische Untermalung wird nicht fehlen. Und die Bürgerstiftung sorgt auch für Nachschub, wenn Brötchen oder Getränke ausgehen. Vom heißen Kaffee bis zum anregenden Prosecco oder anderen gekühlten Getränken ist alles dabei. Daher hoffen die Organisatoren darauf, dass ein schöner Vormittag stimmungsvoll ausklingen kann.

Die Bürgerstiftung ist sehr optimistisch, dass die 250 Plätze auch in diesem Jahr komplett vergeben werden können – denn schon bei der Erstauflage in 2017 wurde diese Teilnehmerzahl erreicht.

Wer dabei sein möchte, sollte sich daher rechtzeitig um sein Ticket kümmern. info@buergerstiftung-gescher.de

Veranstaltung 2017:

1 Kommentar zu Bürgerstiftung: Zusammen vorm Rathaus frühstücken!

  1. Bürger gibt einen Rat // 16. Mai 2018 um 22:55 //

    Ich finde es eine tolle Aktion mit den Frühstück von der Bürgerstiftung.
    Nur was ich schade finde und was für Gescher wieder typisch ist. Es sind zwei Veranstaltungen an einem Tag.
    So findet das Frühstück zeitgleich statt, wenn in Gescher Firmung statt findet. Dieses alleine wäre ja nicht schlimm. Nur hier zu kommt unser Bischof Glenn. Darum gibt es eine große Begrüssung mit Umzug aller Vereine mit Abordnungen, mit Fahnen und Vorständen. Abschluss bei Grimmelt mit Frühschoppen. Plus die Familien die zur Firmung unterwegs sind. So fallen viele glaube ich fürs Frühstück, den guten Zweck aus.
    Die Bürgerstiftung sollte sich über eine Terminverlegung nachdenken.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: