Newsticker

denk.Bar bei d.velop auf dem Campus

Gescher (pd). Trotz des traumhaften Sommerwetters am Mittwochabend war auch die dritte denk.Bar der Wirtschaftsförderung der Stadt Gescher auf dem d.velop Campus gut besucht und zog zahlreiche interessierte Unternehmer an. Mit rund 50 Teilnehmern aus 33 Firmen konnte der Besucherschnitt der beiden vorangegangenen Themenabende zur Freude der Organisatoren gehalten werden.

v.l.n.r.: Dr. L. Föcking (bgm Westmünsterland), BM T. Kerkhoff (Stadt Gescher) , F. Kramer (d.velop Campus), M. Langguth (bgm Westmünsterland), J. Föcking (bgm Westmünsterland), N. Bremann (Login Partners)

Nachdem Frank Kramer als Geschäftsführer des d.velop Campus die Besucher begrüßt hatte, stieg Rechtswalt Nils Bremann mit seinen Hinweisen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in eines der derzeit aktuellsten Themen ein, konnte die Besucher aber auch trotz aller derzeitigen Warnungen beruhigen. „Die DSGVO wird zwar am 25.05. wirksam, die Aufsichtsbehörden haben aber zunächst sicher die Großunternehmen im Fokus und auch Verständnis, dass kleinere Unternehmen bei der Umsetzung noch einige Zeit bräuchten“, so Bremann. Dennoch mahnte er an, dass sich alle Unternehmen mit dem Thema intensiv beschäftigen müssten und Vorkehrungen zu treffen hätten.

Ein weiterer thematischer Block des Abends befasste sich mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) für Unternehmen. Hier stellten Dr. Ludwig Föcking, Meike Langguth und Jan Föcking die Dienstleistungen der Firma BGM Forum Westmünsterland GmbH vor. Dieser Verbund aus Ärzten, Physiotherapeuten und Gesundheitsmanagern wird ab Oktober gemeinsam im alamed Gesundheitszentrum auf dem Campus praktizieren und hat sich in besonderer Weise der Betriebsmedizin verschrieben.

Für Bürgermeister Thomas Kerkhoff und Wirtschaftsförderin Christina Bahr begann mit dem Ende der dritten denk.Bar aber zugleich die Frage, was im Herbst bei dem Format diskutiert werden soll. Anregungen hierfür nimmt die Stadt gerne per Mail unter denkbar@gescher.de entgegen.

*Foto: A.  Höing

Donnerstag die Neueröffnung in Gescher.. der NEUE Blumenfreund

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: