Newsticker

Im Frühling mit dem Pastor auf die Insel

„Südengland im Frühling ist atemberaubend.“

Gescher (pd). Er ist nicht nur „internetaffin“ sondern auch reisefreudig, der neue Pastor der katholischen Kirchengemeinde Hendrik Wenning. Nach einer Reise in`s Heilige Land lädt er nur seine „Schäfchen“ zu einem Trip nach „Good Old England“ ein.

„Magisches Cornwall und Windsor Castle“ unter dieser Überschrift bietet die Pfarrgemeinde eine Fahrt ins Vereinigte Königreich an. „Südengland im Frühling ist atemberaubend.“ schwärmt Pastor Hendrik Wenning. Er begleitet die Reise. Das berühmte Seebad Brighton steht ebenso auf dem Programm wie die großen Kathedralen von Winchester und Salisbury.

Cornwall im Frühling. Dem Zauber kann man sich nicht entziehen.

Entlang der Südküste geht es  ins malerische Cornwall bis zum äußersten Zipfel der Insel nach Land`s End. „Auch dieser sagenumwobene Teil Englands ist spannend.“ erzählt Pastor Wenning.

Der Geburtsort von König Artus Tintagel Castle, die mystische „Insel“ Avalon und der keltische Steinkreis von Avebury sind fest eingeplante Ziele. Einen Höhepunkt der Reise dürfte sicher der Besuch von Windsor Castle, dem ältesten bewohnten Schloss der Welt, sein. Ihren Abschluss findet die Fahrt in der anglikanischen Bischofsstadt Canterbury.

Windsor Castle dürfte der Höhepunkt der Reise werden. Die beiden hier, scheinen sich schon mächtig auf den Besuch aus Gescher zu freuen 😉

Auf die Frage, was ihn an dieser Fahrt so fasziniert, antwortet der Pfarrer: „Landschaft, Kirchen und Geschichte Südenglands gemeinsam zu erkunden, darauf freue ich mich.“ Die Südengland-Reise findet vom 3. – 11. April 2019 statt. Der Preis im Doppelzimmer beträgt 1300 Euro. Veranstalter ist Reise-Mission-Leipzig. Anmeldungen und weitere Informationen sind im Pfarrbüro von St. Pankratius und St. Marien erhältlich.

Download hier Reiseprospekt

Lies auch hier: Mit Pastor Wenning im Heiligen Land

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: