Newsticker

„Statt Gülle Löschwasser“

Löschwasser wird in Güllefässern vorgehalten.

Gescher (fjk). Womit löschen wenn es draußen in Wald oder Flur brennt und kein Löschwasser verfügbar ist? Eine Frage die angesichts der gegenwärtigen Dürre durchaus real ist. Landwirte und Feuerwehr wollen für diese Situation Vorsorge treffen. Güllefässer sollen das Löschwasser wenn nötig zur Brandstelle bringen.

Die Güllefässer sind seit heute auf verschiedenen Bauernhöfen platziert  um nach einer Handyalarmierung sofort zur Verfügung zu stehen. Die Landwirte konnten am Feuerwehrgerätehaus Wasser fassen.   Marko Bricke von der Freiwilligen Feuerwehr koordinierte die Wasserübernahme vor der Feuerwache.

Weihnachtsbäume vom NEUEN Blumenfreund.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: