Newsticker

Lesung Judith Pinnow: Premiere in der Kunsthalle Hense

Petra Heermann trifft mit der Einladung von Judith Pinnow den Geschmack ihrer Kunden

Gescher (fjk). „Sind Sie freiwillig hier oder mussten Sie kommen“? Judith Pinnow, Autorin, Moderatorin und Schauspielerin aus Köln entdeckt in der Zuhörerschaft nur wenig Männer. Sie war sichtlich beeindruckt. Denn die Kunsthalle Hense war zur Lesung der bekannten Autorin bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die Damen unterhielten sich.. gern auch mit einen guten Weisswein von Secco..

Die Literaturszene  in Gescher ist möglicherweise fest in weiblicher Hand. „Nur“ eine handvoll Männer hatte sich am Mittwochabend zur ersten Lesung in die Kunsthalle Hense gewagt. Die Zuhörer, weiblich wie männlich, erlebten einen kurzweiligen Abend mit interessante Einsichten in die Denk- und Fühlwelt der Autorin.

Eingeladen hatte Petra Heermann, Inhaberin von „Ihr Buchladen“ in Gescher. Sie freute sich, dass für die erste Lesung in der Mulifunktions-Kunsthalle von Frank Hense gerade Judith Pinnow gewonnen werden konnte. Mitgebracht hatte Judith Pinnow ihren Ehemann Stefan, bekannt aus zahlreichen TV-Sendungen. Der steuerte das eine oder andere mal mit einer Minieinlage sehr zur Freude der Damen zur Unterhaltung  bei.

Begrüßten Gäste und Autorin: Petra Heermann und Frank Hense..

Aktuelle Angebote vom NEUEN Blumenfreund..

1 Kommentar zu Lesung Judith Pinnow: Premiere in der Kunsthalle Hense

  1. Dummer Bauer aus // 6. September 2018 um 16:02 //

    „erlebten einen kurzweiligen Abend mit interessante() Einsichten“

    „Die Literaturszene in Gescher“

    wat wi alle hebbt…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: