Newsticker

Gescher jetzt ein „Digital Hub Satellit“

Erster "Digital Hub Satellit" auf dem Campus installiert

Gescher (fjk). Unternehmenserfolg, Unternehmenswachstum durch „Digital Hub“ standen im Fokus der heutigen Gründungsveranstaltung  des „Digital Hub Satelliten“  in Gescher. Staatssekretär Christoph Dammermann, FDP, -extra aus Düsseldorf angereist- war sichtlich beeindruckt von dem IT-Potenzial auf dem Campus der Glockenstadt. 

Ebenso anwesend Bürgermeister Thomas Kerkhoff und Dr. Heiner Kleinschneider von der WFG Borken.  Hub Satelliten sind physische Standorte im ländlichen Münsterland, damit Kooperationsanbahnung über den Digital Hub münsterLAND zu digitalen Themen auch dezentral vor Ort stattfinden kann.

Im westlichen Münsterland bietet der d.velop Campus angesiedelten Unternehmen mit 55.000 Quadratmetern Fläche und perfekter Verkehrsanbindung an die A31 eine ideale Plattform für Unternehmenserfolg und -wachstum. Ziel ist, den Hub:Satelliten am Standort in Gescher für die Region des westlichen Münsterlandes zu etablieren.

Schon im Frühjahr hatte der Digital Hub münsterLAND auf dem Campus Gescher die Konferenz Hub:Kontakt mit Startup-Pitch und über 150 Gästen aus der digitalen Wirtschaft veranstaltet. Die Eröffnung des Hub:Satelliten wurde mit dem zweiten Mittelstand Digital Workshop-Tag verknüpft. Teilnehmer konnten in themenspezifischen Workshops und Vorträgen ihre Kenntnisse im Bereich digitaler Anwendungsfelder vertiefen und erweitern.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: