Newsticker

Raserei auf der Bahnhofstraße in Gescher

Kreis Borken (ots) – Überhöhte Geschwindigkeit und Raserei zählen nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führen immer wieder – auch bei unbeteiligten Verkehrsteilnehmern – zu schweren Unfallfolgen.

Zur Bekämpfung und Verhinderung dieser Unfälle führte in der Zeit vom 01.11.2018 – 07.11.2018 der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken an insgesamt 33 Messstellen im Kreisgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch.

Als eine der gravierendsten Geschwindigkeitsüberschreitungen stellten die Beamten an der Bahnhofstraße in Gescher eine Geschwindigkeit von 90 km/h (nach Abzug Toleranz) fest. Erlaubt sind hier 50 km/h

1 Kommentar zu Raserei auf der Bahnhofstraße in Gescher

  1. Bahnhof str Anwohner // 10. November 2018 um 10:09 //

    Mann sollte da mal ab Freitag Nacht blitzen dann ist die Rennstrecke nämlich eröffnet.dann werden auch Geschwindigkeiten weit über hundert gefahren in der letzten zeit sind es auch viele Motorräder gewesen die schon höhe Friseur Studio alles geben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: