Newsticker

Schwerer Unfall B 525 – LKW schiebt PKWs zusammen

Gescher (fjk). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 07.30 Uhr auf der B 525 , Höhe Gewerbegebiet Süd-West,  gekommen. Beteiligt daran waren vier Pkw und ein Lkw. Nach derzeitigen Erkenntnissen bremste ein LKW und rutschte bei regennasser Fahrbahn auf einen  PKW auf, dieser wiederum auf drei weitere PKW. Ein PKW brannte völlig aus.

Es gab drei Schwer- sowie vier Leichtverletzte. Keiner der Schwerverletzten schwebt in Lebensgefahr. Die B 525 wurde in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr war unter Leitung von Ralf Beuker im Einsatz. Der Sachschaden an allen betroffenen Fahrzeugen beträgt ca. 58.600.

Ein 28-jähriger Gronauer befuhr die B 525 mit einem Sattelzug in Richtung Coesfeld. Verkehrsbedingt hatte sich ein Rückstau gebildet, den der Gronauer zu spät bemerkte. Er prallte mit seinem Lkw auf den Wagen eines 20-jährigen Vredeners, der dabei schwere Verletzungen erlitt. Durch die Wucht der Kollision schob sich sein Pkw auf weitere Fahrzeuge.

Ein 51 Jahre alter Autofahrer aus Gescher wurde dabei schwer verletzt, ein 56-jähriger Ramsdorfer erlitt in seinem Wagen leichte Verletzungen. Ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Gescher blieb unverletzt, allerdings erlitten drei Insassinnen seines Fahrzeugs im Alter von elf und 15 Jahren, alle aus Gescher, leichte Verletzungen. Der Wagen des 56-Jährigen hatte durch das Unfallgeschehen Feuer gefangen. Er brannte vollständig aus.

Lies hier Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr

Lies hier WDR: Schwerer Unfall bei Gescher

 

Weihnachtsbäume vom NEUEN Blumenfreund.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: