Newsticker

Landrat Dr. Kai Zwicker: Elektroauto als Dienstwagen

Gescher (pd). Im Zuge der turnusmäßigen Erneuerung seiner Dienstwagenflotte hat der Kreis Borken jetzt erstmals zwei Elektro-Fahrzeuge angeschafft. Die beiden Renault ZOE können ab sofort von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung für Dienstfahren genutzt werden.

Landrat Dr. Zwicker (Bild oben ganz rechts) freut sich über die neue Möglichkeit: „Wir möchten auf diese Weise zum Umweltschutz beitragen!“ Dr. Zwickere weiss auch  um den beschränkten Einsatzradius der Fahrzeuge. Er ist daher sehr gespannt zu erfahren, wie sich die E-Autos in dem über 1.400 qkm großen Gebiet des Kreises Borken und bei Fahrten über die Kreisgrenzen hinaus bewähren werden.

Weihnachtsbäume vom NEUEN Blumenfreund.. BUY LOCAL

3 Kommentare zu Landrat Dr. Kai Zwicker: Elektroauto als Dienstwagen

  1. verärgerter Bürger // 29. November 2018 um 15:22 //

    Der Schlusssatz im Beitrag sagt alles, wirklich alles!

    Ungeachtet dessen stellt sich doch die Frage, woher in ein paar Jahren die Metalle und Werkstoffe kommen sollen, die zur Produktion der Batterien kommen.

    Die Luft wird evtl. in einigen Straßen angenehmer werden. Das wird aber auch alles sein, was sich ändert.

    Schade nur das gerade die Verwaltungen auf so ein völlig unausgegorenes Produkt einsteigen.

  2. Die Klimalüge // 29. November 2018 um 12:26 //

    @ Christian:
    schauen Sie sich das bitte an:

  3. Christian // 26. November 2018 um 20:16 //

    Schön, dass die Öffentliche Hand Ihrer Verantwortung gerecht wird und dieses auch medial umfangreich bewirbt.

    Mein persönliches Interesse an genau diesem E-Fahrzeug wurde in der letzten Woche vom Inhaber des Autohauses mit folgendem Ratschlag beantwortet.

    Kommen Sie doch bitte in fünf Jahren wieder. Wir sind noch lange nicht so weit. Schlicht und einfach – nicht Alltagstauglich

    Anspruch und Wirklichkeit – Deutschland 2018

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: