Newsticker

Reh lief vor Sattelzug, A 31 gesperrt

Gescher (fjk). Ein Sattelzug kippte am Freitag (23.11., 2:22 Uhr) auf der A 31 bei Legden um. Für die Bergung des Lkws mit zwei Kränen sperrten Polizisten und die Autobahnmeisterei die Richtungsfahrbahn von 5:45 bis 11:20 Uhr komplett.

Der 21-jährige Fahrer war mit seinem Lkw Richtung Bottrop unterwegs, als zwischen den Anschlussstellen Legden-Ahaus und Gescher-Coesfeld ersten Erkenntnissen zufolge ein Reh seine Fahrbahn kreuzte. Der Bocholter wich dem Tier aus, verlor die Kontrolle über sein mit Lebensmitteln beladenes Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte um. Der 21-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt.

Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen mit einer maximalen Staulänge von zwei Kilometern.

Weihnachtsbäume vom NEUEN Blumenfreund.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: