Newsticker

Gescher protestiert: „Schwangere in Not nicht alleine lassen“

Öffentlicher Protest gegen kalte Entscheidung des SKF in Bocholt

Gescher (fjk). „Wir kämpfen um unsere Frauen, wir kämpfen um Leben. Schwangerschafts- beratung muss vor Ort sein“. Das diese nun für Frauen aus Gescher nur noch in Borken stattfinden soll, wollen  Frauen  um Edeltraud Ening vom BABYKORB in Gescher nicht akzeptieren und rufen zu einem Schweigemarsch am 14. Januar um 18.30 Uhr auf: Gescher protestiert!

Nach fast 40 Jahren soll die Schwangerenberatung von Gescher nach Borken abgezogen werden. Aus wirtschaftlichen Gründen, heißt es eher lapidar aus Bocholt. Formal verantwortlich für die kirchliche Schwangerenberatung ist der Sozialdienst katholischer Frauen mit Sitz in Bocholt.

Dort stoßen die Bitten um Erhalt des Angebotes für Gescher in Gescher auf taube Ohren. Man solle  die Entscheidung respektieren, hatte man im November Pfarrer Wenning in einem Gespräch in Münster zu verstehen gegeben.

Deshalb will man jetzt zum öffentlichen Protest übergehen. Gescher wird seine erste „Montagsdemo“ sehen.

Am 14. Januar um 18.30 treffen sich vor dem BABYKORB (Hense-Haus vor der Kirche) hoffentlich viele, viele Demonstranten:

„Wir dürfen Schwangere in Not nicht alleine lassen. Informiert eure Freunde, Clubs, Vereine etc. und kommt zur Kirche,“ bittet Edeltraud Ening die Gescheraner um Unterstützung.


Rückblick. Video aus Anfang 2018. Einweihung eines neuen, gemeinsamen Domizils für BABYKORB und Schwangerschaftsberatung im Hense-Haus. Diese Gemeinsamkeit gibt es nicht mehr. Gekündigt von der SKF in Bocholt.


*Foto: Motiv, pixabay.


 

1 Kommentar zu Gescher protestiert: „Schwangere in Not nicht alleine lassen“

  1. Die Gesellschaft wird immer kälter. Kirche zieht sich aus Beratung zurück, SPD Jugendorganisation (JUSOS) will §218 abschaffen was eine Abtreibung bis zum Ende der Schwangerschaft legitimiert und Jens Spahn (CDU) will den Gang zum Psychologen erschweren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: