Newsticker

Fleißige Sternsinger: 22.500 Euro für Kinder der 3. Welt

Gescher (fjk). „Ich freue mich, dass die Gescheraner wieder großzügig für die Kinder der 3. Welt gespendet haben“. So kommentiert Pastor Hendrik Wenning von der Kirchengemeinde St. Pankratius das Ergebnis der diesjährigen Sternsingeraktion. 22.500 Euro haben 260 Sternsinger gestern und heute gesammelt.

Paula, Leonie, Sophie und Lis.. waren vier von 260 Kindern die am Samstag und Sonntag fleißig Spenden für behinderte Kinder in der dritten Welt sammelten.

Abschluss des zweitägigen Events war heute  um 11 Uhr eine Dankmesse. Die  Sternsinger zogen noch einmal in ihren Kostümen in die Kirche ein. „Allen Unterstützern, Spendern und Sternsinger ein herzliches Dankeschön,“ so der Pfarrer in einer ersten Mitteilung.

Kinder mit Behinderung, insbesondere in der 3. Welt,  stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion.

Schätzungsweise 165 Millionen Kinder sind betroffen. Es gibt keine verlässlichen Zahlen darüber, wie viele Mädchen und Jungen weltweit geistig oder körperlich beeinträchtigt sind.

Das liegt u. a. daran, dass eine weltweit verbindliche Definition von Behinderung fehlt und  dass viele Staaten die Situation von Menschen mit Behinderung nicht ausreichend beachten und keine Daten über sie erheben.

Der NEUE Blumenfreund.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: