Newsticker

Landrat Dr. Kai Zwicker veröffentlicht Nebeneinkünfte

Kreis Borken (fjk). Was verdient Landrat Dr. Kai Zwicker nebenbei? Zur kommenden Sitzung des Kreistages legt der Landrat eine Liste seiner Nebentätigkeiten und Nebeneinkünfte vor. Die vollständige Übersicht zeigt  seine Funktionen und Mitgliedschaften außerhalb seiner Tätigkeit als Landrat des Kreises Borken an. 

Bei den Nebentätigkeiten handelt es sich hauptsächlich um Funktionen, die der Landrat im Interesse des Kreises als Mitglied in Gremien externer Institutionen wahrnimmt. Diese  und die Höhe seiner Vergütungen muss der Landrat dem Kreistag jährlich vorlegen.

Mit Ausnahme der Zahlungen  durch die RWE (4.100 Euro) -sie werden an den Kreistag abgeführt-  verbleiben alle Zahlungen beim Landrat selbst. Fällige Umsatzsteuer führt Dr. Zwicker unmittelbar an das Finanzamt ab. Die Einnahmen unterliegen ansonsten der Einkommenssteuerpflicht, heißt es in der Sitzungsvorlage zur Kreistagssitzung.

Knapp 20.000 Euro pro Jahr zahlt die Sparkasse Westmünsterland dem Landrat Dr. Kai Zwicker für  Vorsitzfunktionen in Gremien der Sparkasse. (Hier untere Reihe, zweiter von links).

Dr. Kai Zwicker – Liste seiner Nebentätigkeiten

Dr. Kai Zwicker – Liste seiner Nebeneinkünfte

1 Kommentar zu Landrat Dr. Kai Zwicker veröffentlicht Nebeneinkünfte

  1. gegangener Bürger // 10. Februar 2019 um 13:03 //

    Erschreckend was alles so möglich ist! Ein Arbeiternehmer muss bei Vollzeit eine Familie, von den Nebeneinkünften des KD ernähren, was der oberste Mann im Kreis mal eben so nebenbei dazu verdient!?! Aus meiner Sicht läuft da vieles aus dem Ruder! Das zeigt aber einfach auch nur, das hier viel Manipuliert werden kann das so schnell nicht auf fällt, da einer Krähe der anderen Krähe kein Auge aus hackt!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: