Newsticker

Im Saal Tenbrock schlägt das Herz des Gescheraner Karnevals

Am Karnevalswochenende geht die Post ab: Partytime mit Superlightshow

Gescher (ad). Gescher kann`s kaum noch erwarten. In einer Woche ist es soweit. Am kommenden Wochenende erreicht der närrische Irrsinn mit dem Straßenkarneval in Gescher seinen Höhepunkt. Gut vorbereitet hat sich -wie in jedem Jahr- die Gastronomie der Glockenstadt. Das Hotel Tenbrock setzt auf Stimmung und ein stimmungsvolles Angebot mit besonderen Highlights. 

Direkt nach dem „Bacchusumzug“ am Samstag startet der „Narrenball“ im großen Saal vom Hotel Tenbrock. In diesem Jahr dürfen sich die Gäste auf ein neues und fetziges Programm freuen. Stimmungskracher sind sicher die  tolle Partymusik und die Licht- und Videoshows.

Zum Karnevalswochenende geht im großen Saal den Hotels Tenbrock die Post ab. It`s partytime.. – Größer? – Klick auf Bild!

„Wir setzen auf Qualität, von der Lichtshow bis  zum gastronomischen Angebot, “ sagt Inhaber Michael Kösters. „Wir werden den Saal in ein festliches Lichtambiente eintauchen. An den Theken gibt es leckere Drinks und Cocktails, und natürlich frisch gezapftes Bier vom Fass.“

Das Hotel Tenbrock ist seit Beginn des Gescheraner Karnevals in den fünfziger Jahren eng mit dem närrischen Treiben in der Glockenstadt verbunden. Hier begann alles und bis heute finden im größten Saal der Stadt die Büttabende statt.

„Confusion Event Company“ und DJ Sanders werden am Samstag ab 15.00 Uhr den großen Saal in ein Tollhaus verwandeln, dessen ist sich Michael Kösters sicher.  „Confusion“ hat eine riesige Fangemeinde.  Im Zuge der aufkommenden „Revival Partys“ ist Confusion  in ganz NRW unterwegs und begeistert in vielen Städten die Partygänger von damals und heute.

Der Sonntag, der Tag des Umzugs,  steht unter dem Motto „Partyalarm“ . „Confusion“ wird  von „DJ Olli“unterstützt. Die Gäste werden von der einzigartigen Videoshow begeistert sein.

An beiden Tagen ist freier Eintritt ab 18 Jahren!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: