Newsticker

Gesamtschule: „Eltern gehen auf die Barrikaden“

Pankratiusschule soll nach den Ferien in die Gesamtschule umziehen

Gescher (fjk). Bei den Eltern der Gesamtschule hängt der Haussegen schief.. mächtig schief. Grund ist die Absicht des Bürgermeisters, nach den Sommerferien die Schüler der Pankratiusschule in die Gesamtschule einzuquartieren.

Das würde nicht ohne weitreichende Konsequenzen für den Schulalltag und die erfolgreiche Weiterentwicklung bzw.  den Bestand der Gesamtschule bleiben, so die Schulpflegschaftsvorsitzenden Doris Diepelt und Rabea Hillebrand-Führs. Sie laden die Klassenpflegschaftsvorsitzenden zu einer außerordentlichen Schulpflegschaftssitzung am Donnerstag, den 7. März um 19.30 Uhr, in das Mensagebäude der Gesamtschule ein.

Am 19. Febr. habe der Bürgermeister den Schulleiter, Herrn Manemann-Kallabis darüber informiert, dass er beabsichtige die Schüler der in Sanierung/Neubau befindlichen Pankratiusschule in das Gebäude der Gesamtschule einzuquartieren. Das werfe erhebliche Fragen auf. Es fehle an ausführlichen Informationen seitens der Verwaltung.

In der Ratssitzung am vergangenen Mittwoch versuchte Thomas Haveresch, FDP, in einer Anfrage mehr  über die Absichten des Bürgermeisters zu erfahren. Der Bürgermeister blockte ab. Er wolle hierzu nur eine Antwort im nichtöffentlichen Teil der Sitzung geben. Die Antwort des Bürgermeisters dort soll inhaltlich keine Erkenntnisse gebracht haben.

3 Kommentare zu Gesamtschule: „Eltern gehen auf die Barrikaden“

  1. Ich frage mich ja, warum der Bürgermeister nicht Rede und Antwort steht, warum beantwortet er die Fragen nicht? Warum bekommt niemand Informationen? Eltern, Kinder und Mitarbeiter der Pankratiusschule wissen von nichts, als ginge es sie nichts an. Irgendwas läuft da gewaltig falsch.

  2. Eltern // 1. März 2019 um 15:24 //

    Kann der Bürgermeister sich jetzt endlich mal entscheiden, was er möchte? ?? Langsam nervt dieses hin und her sehr. Schüler, Lehrer und Eltern! !! Wir Eltern der Pankratius Schüler werden nie ausreichend informiert.
    Ein ausführlicher Bericht an alle Betroffenen wäre sehr hilfreich und aufschlussreich.
    Wie ist die weitere Vorgehensweise?
    Bitte informieren Sie uns zeitnah !
    Herzlichen Dank im voraus.

  3. Wenn keine Schadstoffe mehr gefunden werden wäre es mir persönlich am liebsten wenn bei der Pankratiusschule alles so bleibt wie es ist. Ich finde die Schule sehr schön. Und unser Sohn liebt außerdem die Räume der OGS. Die findet er total gemütlich und fühlt sich dort pudelwohl.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: