Newsticker

Fünf Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Gescher (pd). Fünf Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 10.100 Euro – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag in Gescher ereignete.

Ein Autofahrer wollte gegen 17.55 Uhr mit seinem Wagen von der Kreisstraße 35 nach links auf eine Zufahrt abbiegen. Ein nachfolgender 38-Jähriger stieß mit seinem Fahrzeug auf das erste Auto. Die Wucht des Aufpralls drückte den PKW vor ein Hinweisschild. Alle fünf Insassen aus Gescher im Alter zwischen zwei und 34 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Sie kamen in Krankenhäuser.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: