Newsticker

Aktionstag auf Haus Hall: „Gut betreut in Kindertagespflege“

Hochwertige, familienähnliche und flexible Betreuungsform

Gescher (pd). Der Bundesverband für Kindertagespflege ruft 2019 zum zweiten Mal zur Aktionswoche Kindertagespflege auf. Unter dem Motto „Gut betreut in Kindertagespflege“ finden vom 6. bis 12. Mai deutschlandweit zahlreiche Veranstaltungen statt. 

In den 13 Kommunen des Kreises Borken, für die der Fachbereich Jugend und Familie des Kreises Borken zuständig ist sind verschiedene Aktionen vorgesehen. Auf diese Weise soll auf die Kindertagespflege aufmerksam gemacht und über diese informiert werden.

Bereit vor der eigentlichen  Aktionswoche findet am Freitag, 3. Mai, von 15 bis 17.30 Uhr ein Frühlingsfest der Kindertagespflege auf dem Gelände der Stiftung Haus Hall statt. Diese Veranstaltung ist für alle Tagespflegepersonen sowie die Tageskinder und ihre Familien aus Gescher.

Eingeladen dazu sind insbesondere Personen, die sich für die Tätigkeit als Tagespflegeperson interessieren. Möglich ist so vor allem ein Austausch mit langjährig aktiven und erfahrenen Tagespflegepersonen. Aber auch für alle anderen stehen Fachkräfte mit Auskünften zur Verfügung.

Der Fachbereich Jugend und Familie des Kreises Borken sucht für seine 13 Kommunen im Zuständigkeitsbereich laufend neue Tagespflegepersonen. Die Kosten für die Qualifizierung übernimmt der Kreis Borken. Interessierte können sich bei den zuständigen Fachberaterinnen und Fachberatern melden. Die entsprechende Ansprechperson findet sich im Internet unter www.kreis-borken.de/de/kreisverwaltung/aufgaben/jugend-und-familie/kindertagespflege/kontakt/

Hintergrund:
Kindertagespflege ist eine Form der Tagesbetreuung – hauptsächlich für Kinder bis zum dritten Lebensjahr. Viele Eltern wählen diese Betreuung jedoch auch als Ergänzung für ältere Kinder – bis 14 Jahre – als qualitativ hochwertige, familienähnliche und flexible Betreuungsform. Die Kindertagespflege findet in den privaten Räumen der Tagespflegeperson, in angemieteten Räumen, im Haushalt der Eltern oder in einer Großtagespflegestelle statt. Die Tagespflegepersonen sind selbstständig tätig und können ihren Betreuungsalltag selbstbestimmt gestalten.

Foto: Johannisches Sozialwerk

Der BLUMENFREUND am Campus.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: