Newsticker

Land fördert Straßenbau im Kreis Borken – Gescher dabei

Gescher (pd). Das Land beteiligt sich im Kreis Borken mit insgesamt 2,63 Millionen Euro am kommunalen Straßenbau. In Bocholt, Ahaus und Gescher werden Straßenbaumaßnahmen unterstützt. In Gescher wird auf Initiative des Kreises Borken der geplante Kreisverkehr Bahnhofstraße/Schüringsweg gefördert.

Als Voraussetzung für eine Aufnahme in das Förderprogramm muss die Baureife gegeben sein. Mit diesem Status ist dann ein entscheidender Verfahrensschritt für die Förderung getan. Bürgermeister Kerkhoff kündigte die Bauarbeiten für diesen Herbst an. Sie sollen ca. 9 Monate dauern.

Lies hier: „Kreisverkehr Bahnhofstraße, bald geht`s los“

Am Sonntag ist Wahltag.. EUROPAWAHLTAG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: