Newsticker

Mehr Grundfläche um Mobilheime zu legalisieren

Gescher (fjk). Der Bau- und Planungsausschuss beschäftigt sich am Mittwoch erneut mit dem Mobilheimplatz Eing. Dort sollen durch ein Änderungsverfahrens geordnete Verhältnisse sowie die Anpassung der Planung an die tatsächlich vorhandene Nutzung geschaffen werden.

Zwischenzeitlich hat  der Betreiber des Wochenendhausgebietes Thomas Eing ein Planungsbüro mit der Erstellung eines Bebauungsplanvorentwurfs beauftragt. Er wird in der Sitzung ausführlich vorgestellt.

Die  durch das Planungsbüro durchgeführte Bestandserfassung zeigt, dass 70% der Wochenendhäuser die  festgesetzte Grundfläche von 60 m² je Wochenendhaus nicht einhalten. Daher soll zukünftig  eine Grundfläche von 109 m² je Wochenendhaus zugelassen werden.  Damit wird der größte Teil der Wochenendhäuser erfaßt, heißt es in der Sitzungsvorlage.

Innerhalb des Sondergebietes, sollen entsprechend des baulichen Bestandes Baufelder mittels Baugrenzen festgesetzt werden. Als weitere wesentliche Festsetzung der aktuellen Änderungsplanung wird die innere Erschließung als private Verkehrsfläche besonderer Zweckbestimmung festgesetzt.

Sitzung Bau- und Planungsauschuss

Rathaus
Marktplatz 1

Mittwoch, 22. Mai 2019
Beginn: 18.00 Uhr

Lies hier: Bebauungsplanvorentwurf

Der NEUE Blumenfreund.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: