Newsticker

Stadt Gescher Ende Juli mit neuem Internetauftritt

Gescher (fjk). Der Internetauftritt der Stadt Gescher entspricht kaum den Ansprüchen der Bürger. Unübersichtlich, unattraktiv und damit wenig bürgernah. Deshalb beauftragte der Rat den Bürgermeister im vergangen Jahr, ihn auf aktuellen Stand zu bringen. Entsprechende Finanzmittel sind im Haushalt „geparkt“. 

Matthias Homann

Stadtvertreter Matthias Homann, UWG,  sieht bei der Verwaltung nur wenig Fortschritte in der Umsetzung des Beschlusses. Mehrfach hatte er angefragt und war von der Verwaltung vertröstet worden. „Die Internetseite ist nach wie vor in einem desolaten Zustand. Ich sehe keine Fortschritte,“ nahm er das Thema in der letzten Ausschusssitzung wieder auf.

Das „interne Team“ sei mit Hochdruck an der Sache, antwortete Bürgermeister Thomas Kerkhoff. Diesmal legte er sich auch auf einen Termin fest:

„Ich gehe davon aus, dass wir es bis Ende Juli hinbekommen.“

Erneute Verzögerungen habe es wegen der Organisation der Europawahl gegeben. Kräfte aus anderen Fachbereichen hätten hier eingesetzt werden müssen.

*Foto: Stadt Marienbach

Der NEUE Blumenfreund.. BUY LOCAL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: