Newsticker

17-Jähriger aus Gescher vergeblich vor Polizei geflüchtet

Gescher/Velen: Nicht ohne Grund ergriffen am Sonntag zwei junge Männer in Velen-Ramsdorf die Flucht vor der Polizei: Sie fuhren mit einem gestohlenen Motorroller. Der Besatzung einer Funkstreife war das Duo gegen 19.10 Uhr auf der Borkener Straße aufgefallen.

Die beiden Jugendlichen saßen auf einem Motorroller ohne Versicherungskennzeichen, der Sozius trug keinen Helm und hielt zudem einen Rollerreifen in den Händen. Als sie den Streifenwagen sahen, flüchteten sie auf die Lange Straße und weiter über eine Grünfläche. Der Motorroller zeigte sich allerdings nur bedingt geländetauglich: Er fiel hin. Die beiden 17-Jährigen aus Coesfeld und Gescher liefen zu Fuß weiter und versteckten sich in der Toilettenanlage eines Imbissbetriebs, dort entdeckten sie die eingesetzten Polizeibeamten.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Jugendlichen bereits einschlägig in Verbindung mit dem Diebstahl von Motorrollern in Erscheinung getreten waren. Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher, fertigten Strafanzeigen und behandelten die beiden 17-Jährigen erkennungsdienstlich.

*Foto: Pixabay.com

Der NEUE Blumenfreund – BUY LOCAL funktioniert!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: