Newsticker

Velen: Quellen sprudeln weniger

Kreis Borken: "Hat nichts mit Arbeiten an der Zeelink-Trasse zu tun

Velen (bz). Velener und Heidener Bürger sorgen sich um den artesischen Brunnen. Die Quellen dort sprudeln momentan nicht mehr so kräftig wie zuvor.

Sorgen, dass diese Entwicklung mit den aktuellen Arbeiten für die Zeelink-Ferngasleitung zusammenhängt, sind nach Auskunft vom Kreis Borken unbegründet. Im Amt für Natur und Umweltschutz sieht man eher im insgesamt niedrigen Grundwasserstand eine mögliche Ursache.

Foto: Rinke/bz

Direkt zur BZ

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: