Newsticker

Wird Christoph Holtwisch, CDU, der neue Bürgermeister von Gescher?

Gescher/Vreden (fjk). Der Bürgermeister von Vreden, Christoph Holtwisch, CDU, wird 2020 in Vreden nicht wieder zur Bürgermeisterwahl antreten. Das wurde heute bekannt. Ein Paukenschlag in der Kommunalpolitik des Kreises Borken. Holtwisch gilt als erfolgreich und als ein Mann der Dinge bewegt.

In Gescher verläßt Thomas Kerkhoff, CDU, die Glockenstadt voraussichtlich zum gleichen Zeitpunkt in Richtung Bocholt. Die Frage, die sich aufdrängt: Ist Christoph Holtwisch der „neue Mann“ für Gescher? Ist das der Ausstieg zum Einstieg?

Im Interview mit Chefredakteur Lennart Thies, vom Radiosender WMW, geht Holtwisch auf das Thema Gescher überhaupt nicht ein. Wohl bestätigt er, dass er das Amt des Landrates nicht anstrebt..Kai Zwicker, CDU, bleibt bekanntlich. Angeblich hat er auf seine Zukunft bezogen noch keine konkreten Pläne

Holtwisch äußert sich in einem Schreiben an die Bürger von Vreden wie folgt: „Ich habe jetzt noch keine konkrete neue Position im Blick, sondern es handelt sich auch hier um eine grundsätzliche Entscheidung: Mit 35 Jahren habe ich als Bürgermeister angefangen, und mit 45 Jahren bin ich nun im besten Alter, meine Fähigkeiten und Erfahrungen bald an anderer Stelle einzubringen.

Christoph Holtwisch wurde vor genau 10 Jahren – am 30.08.2009 – zum Bürgermeister von Vreden gewählt. Am 25.05.2014 wurde er im Amt bestätigt. Seine Amtszeit endet am 31.10.2020. Vor seiner Zeit als Bürgermeister war er ab 01.02.2007 bereits vom Rat gewählter Erster Beigeordneter, also insgesamt 14 Jahre im Dienst der Stadt Vreden.

*Interview Radio WMW, Lennart Thies 

Update: 3. Sept. 2019

Dr. Christoph Holtwisch teilt auf Anfrage der GZ mit, dass er 2020 nicht als Bürgermeisterkandidat in Gescher antreten wird. „Ich habe noch keine konkrete neue Position im Blick,“ sagt Holtwisch. An Spekulationen um eine Kandidatur von Holtwisch will sich der CDU-Vorsitzende des OV Gescher, Dominikus Bartusch, nicht beteiligen. Man halte am beschlossenen Prozedere fest und werde Anfang nächsten Jahres eine geeignete Kandidatin oder Kandidaten präsentieren, so Bartusch im Gespräch mit der GZ.

3 Kommentare zu Wird Christoph Holtwisch, CDU, der neue Bürgermeister von Gescher?

  1. gegangener Bürger // 1. September 2019 um 21:26 //

    Gescher wird’s aber wieder so machen wie immer, nur dem Mainstream nach wie alle und immer!

  2. Etablierter Resignator // 31. August 2019 um 10:31 //

    Ich hoffe nicht!!
    Meine Stimme kriegt keiner mehr von SPD, CDU und Grüne schon garnicht!!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: