Newsticker

Virtual-Reality-Technik auf dem vorletzten Feierabendmarkt

Kulturgüter aus der Region im Apokalysencontainer erleben


Gescher (fjk). Highlight des „vorletzten“ Feierabendmarktes dieses Jahres war sicher der Apokalypsencontainer von Münsterland e. V., einem Kooperationsprojekt von 28 Museen und Ausstellungshäusern im Münsterland.

Besucher des Feierabendmarktes hatten die Gelegenheit, Kulturgüter aus der Region zu erleben – nicht hinter Glas, sondern digital durch Virtual-Reality-Technik in 3 D und durch 3 D-Drucke. Der Container interesssierte und war gut besucht wie auch dieser Feierabendmarkt.. ungeachtet des relativ kühlen Wetters.

 

Der NEUE Blumenfreund – BUY LOCAL funktioniert!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: