Newsticker

Abschied von Pfarrer Udo Diepenbrock

Gläubige aus Gescher waren mit dem Bus angereist

Gescher (fjk). Verwandte, Freunde, kirchliche Würdenträger und Gläubige aus verschiedenen Pfarreien nahmen heute Abschied vom Priester Udo Diepenbrock. In der Gemeinde, in die er geboren wurde, St. Dionysius/Nordwalde.

10 Jahre wirkte Udo Diepenbrock in der Gemeinde St. Pankratius/St. Marien in Gescher. Er war wegen seiner Bodenständigkeit, seines Humors und seiner offenen Art bei den Gemeindemitgliedern über die Maßen beliebt. Man mochte ihn.

Eine tiefe Verbindung hatte er zur Antoniuskapelle und zu den Tungerlohern. Aus Tungerloh und Gescher waren zahlreiche Gläubige mit dem Bus angereist.

Der NEUE Blumenfreund – BUY LOCAL funktioniert!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: