Newsticker

Stadt erwirbt „strategisches Grundstück“ in Hochmoor

Gescher/Hochmoor (fjk). Ein Grundstück erwarb jetzt die Stadt Gescher in Hochmoor an der Kardinal-Von-Galen-Straße. Bürgermeister sicherte diese Fläche für die Stadt, um sich Optionen bei  der Erschließung des dahinter liegenden zukünftigen Baugebietes offen zu halten, so die Begründung aus dem Rathaus.

Grundsätzlich ist die Verwendung aber noch nicht beschlossen. Möglich sind auch Baugrundstücke auf dieser Fläche. Ebenso könnte es eine Rolle bei  der dringlich gewünschten Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes spielen. Der Hauptausschuss stimmte zu, die endgültige Entscheidung fällt nun in der Ratssitzung am 25. September.

Foto: KÖZ-Notar

 

Der NEUE Blumenfreund – BUY LOCAL funktioniert!

1 Kommentar zu Stadt erwirbt „strategisches Grundstück“ in Hochmoor

  1. Ein lebensmittelmarkt in hochmoor ja das wäre schon schön, denn es gibt hier in hochmoor genügend ältere menschen die nicht in der lage sind,
    nach gescher, velen, coesfeld, oder borken zu kommen,
    da würde sich so ein markt echt lohnen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: