Newsticker

Alarm: Feuer über Kochstelle selbst gelöscht

Feuerwehr durchlüftet Wohnung an der Josef-Willenbrink-Straße

Gescher (fjk). Gegen 20.15 Uhr am Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr alarmiert: Feuer auf der Josef-Willenbrink-Straße. Nachbarn einer Wohnung hatten die Einsatzkräfte nach Auslösung eines Rauchmelders alarmiert.

Die eingetroffenen Feuerwehrkameraden fanden in einer weiteren Wohnung ein Feuer über einer Kochstelle vor. Die Wohnungsinhaberin hatte das Feuer jedoch zwischenzeitlich selbst gelöscht. Einsatzleiter Marko Bricke ordnete die Durchlüftung der Wohnung an. Die Wohnungsinhaberin wurde wegen des Einatmens schädlicher Dämpfe in ein Krankenhaus gebracht. Die anwesende Polizei nahm Ermittlungen zur Ursache des Feuers auf.

Einsatzleiter Bricke betonte, dass die Alarmierung durch die Nachbarn richtig gewesen sei. Die Bürger sollten in unklaren Situationen immer die Feuerwehr alarmieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: