Newsticker

Pastor Thomalla geht es besser

Markus Thomalla

Gescher (fjk/fb). Gute Nachrichten gibt es vom ehemaligen Kaplan der Pankratiusgemeinde Markus Thomalla. Ihm geht es gesundheitlich wieder besser, er ist aber noch krank geschrieben. Markus Thomalla bedankt sich bei allen für die vielen Genesungswünsche, die er besonders auch von Gläubigen aus Gescher, Hochmoor und Velen erhalten hatte. 

Aktuell ist Markus Thomalla im niederrheinischen Teil des Bistums Münster, in Kamp-Lintfort; für die Kirche tätig. Er hat seine Tätigkeit als Priester wieder aufgenommen. „Ich zelebriere  wieder regelmäßig und helfe schon etwas aus. Mir geht es wieder gut“ schreibt er auf seiner Facebook-Seite.

Thomalla wurde 1974 in der oberschlesischen Großstadt Zabrze geboren. 1993 übersiedelte er nach Münster, wo er sein Abitur ablegte und anschließend Theologie studierte. 2003 empfing er hier die Priesterweihe. Erste Kaplanstellen hatte Thomalla in Coesfeld und Gescher. 2012 kam er als Pfarrer in den Gemeindedienst nach Hörstel. Seit 2015 ist er in Velen und jetzt in Kamp-Lintfort im Dienst der Kirche.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: