Newsticker

„Die Pankratiusschule brennt..“

Feuerwehr übt für einen dramatischen Ernstfall

Gescher (fjk). Das ist das Szenario für die -diesmal öffentliche- Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr. Am Samstag, 12. 10. 2019, 15.00 Uhr, rücken die Kameraden der Feurwehr zur aktuell leer stehenden Pankratiusschule aus um für den „Supergau“, Brand in einer Schule, zu üben und dafür gerüstet zu sein. 

„Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht,“ schreibt Feuerwehrchef Christian Nolte in einer Pressenotiz. Vor Ort werde die Feuerwehr mit umfangreichem Informationsmaterial zur Verfügung stehen. „Kinder dürfen die Einsatzstelle besichtigen und selber auch löschen,“ so Christian Nolte. Ab 15.00 Uhr geht`s los!

Großbrände sind für die Feuerwehr eine besondere Herausforderung,  hier in Siegburg. Auch auf das Szenario „Brand in einer Schule“ wollen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gescher vorbereitet sein. Deshalb die Übung an der leer stehenden Pankratiusschule.

Für Erfrischungsgetränke sorgt an diesem Tag die Ehrenabteilung der Feuerwehr.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: