Newsticker

Zu Gast in Brüssel beim Europaabgeordneten aus Billerbeck

EU-Abgeordneter Geuking begrüßt Besuchergruppe

Kreis Coesfeld/Kreis Borken/Brüssel (pd). Der Einladung ins Europäische Parlament nach Brüssel  folgte eine 20-köpfige Reisegruppe aus dem Münsterland. Sie besuchte dort den einzigen Europaabgeordneten der Kreise Coesfeld und Borken, Helmut Geuking (Familien-Partei).

Helmut Geuking (Familien-Partei), der einzige Europaabgeordnete in den Kreisen Coesfeld und Borken war ein guter Gastgeber. Die Gruppe freute sich über ereignisreiche Tage in Brüssel.

Drei Tage hatte die Gruppe Gelegenheit, das Europäische Parlament zu erkunden und sich über die Arbeit des Abgeordneten der Familien-Partei Deutschlands zu informieren. Bei einer persönlichen Gesprächsrunde mit den Gästen macht Geuking deutlich, wie wichtig die Teilhabe jedes Einzelnen am politischen Geschehen ist: „Jeder, der sich für seine Interessen in der Öffentlichkeit stark macht, wird sich mit dem Erfolg identifizieren und stolz sagen können: Da habe ich mitgewirkt!“

Großen positiven Eindruck hinterließ bei der Reisegruppe die Vielfalt unterschiedlicher europäischer Kulturen. 190 Parteien verhandeln quasi babylonisch. Das Sprachengewirr vereint ein  organisatorischer Apparat im Hintergrund. Dieser übersetzt die gesprochenen Sätze der Abgeordneten in sage und schreibe 24 verschiedene Sprachen durch Dolmetscher.

Bei Parlamentssitzungen geschehe das simultan, wie Axel Heyer, Koordinator des Besucherdienstes, den Gästen bei seinem Kurzvortrag berichtete. Die Reisegruppe sah auch einiges kritisch. So z. B.  den großen Berg an Plastikmüll, der in einer Cafeteria des Parlamentsgebäudes hinterlassen wird. „Das hat etwas von Inkonsequenz, wenn auf der einen Seite von der EU gefordert wird, die Plastikmenge zu reduzieren und hier kein gutes Vorbild zu finden ist“, meinte ein Besucher aus dem Münsterland.

Diese Kritik nahm der EU-Abgeordnete Helmut Geuking gerne auf: „Das ist ein Thema, dass wir mit einem Antrag ans Parlament angehen werden.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: