Newsticker

Vermißtes Mädchen aus Bocholt gesund wieder zuhause

Gescher (fjk). Ein 14 jähriges Mädchen aus Bocholt wurde seit dem 20.10. vermisst. Sie hatte zuletzt die Bocholter Kirmes besucht und  sollte gestern um 21 Uhr wieder zu Hause sein.  Sie kam dort aber nicht an.

Über die Medien wurde noch in der Nacht intensiv nach dem Kind gesucht. Diese Suche wurde von Verwandten des Mädchens initiiert. Das Mädchen tauchte heute um 12.15 Uhr wieder zuhause auf, berichtet die Polizeidienststelle Borken auf Anfrage.

Die Polizei habe keine Veranlassung für eine Öffentlichkeitsfahndung gesehen. Entsprechende Anzeichen hätten nicht vorgelegen. Es käme häufiger vor, dass junge Menschen für kurze Zeit nicht auffindbar seien. Dennoch ist die Polizei froh, dass das Mädchen gesund wieder bei seinen Eltern ist.

Der NEUE Blumenfreund – BUY LOCAL funktioniert!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: