Newsticker

Feuerwehreinsatz: Silobehälter bei Eing brannte

Gescher (ffg).  Um 10:27 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zum Kunststoffverarbeitenden Betrieb Eing an der Stadtlohner Straße gerufen. Dort brannte es in einem Silobehälter im Bereich der Förderschnecke. Einsatzleitung: Christian Nolte.

Foto: ffg. Größer? – Klick auf Bild!

Die Feuerwehr öffnete die Kontrollklappen und löschte das offene Feuer zunächst. Danach wurde das Silo und die Förderschnecke mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Da an verschiedenen Stellen höhere Temperaturen festgestellt wurden und im unteren Bereich des Silos das Granulat bereits zu einem großen Klumpen verschmolzen war, wurde beschlossen das Silo über eine Öffnung von oben zunächst mit Netzwasser und später mit Wasser zu fluten. Dazu wurde eine Löschleitung über den Teleskopmast nach oben gelegt.

Die Massnahme dauert (Stand 15:50 Uhr) noch an. Die Außenhaut wird  regelmässig mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Gegen 18 Uhr ist eine abschließende Kontrolle geplant.

Update 21.00 Uhr

In den frühen Abendstunden mußten die Kameraden der Feuerwehr noch einmal zu Eing ausrücken. Der Schwelbrand dauerte an. 21.12 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ab. Eine Brandsicherheitswache wurde durch die betroffene Firma gestellt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: