Newsticker

Globale Klimaziele in Gescher konsequent umsetzen

Liberale forden einen Politikwechsel für Gescher

Gescher (fjk). Am Mittwochabend wird der Haushalt für 2020 beschlossen. Die Fraktionen von CDU, SPD, UWG, GRÜNEN und FDP werden in Grundsatzreden ihre Zustimmung oder Ablehnung der schwarzgrünen Politik im Rathaus begründen. In den vergangen Jahren war zu diesem Anlass nur eine Handvoll Zuhörer zu sehen. Dabei geht es um mehr als nur um Plus und Minus in den Finanzen. Die Liberalen halten den Zeitpunkt für einen grundsätzlichen Politikwechsel in Gescher für gekommen.

Die Liberalen vermissen eine echte und konsequente Klimaschutzpolitik in Gescher. „Der Klimanotstand ist in Gescher angekommen“. Es sei unabdingbar die globalen Klimaziele konsequent lokal umzusetzen, so die Liberalen in einer Vorabmitteilung zu ihrer Haushaltspositionierung. Sie fordern eine moderne und an den globalen Klimaschutzzielen ausgerichtete Kommunalpolitik in der Glockenstadt. Konsequent und konkret. Das verabschiedete Klimaschutzkonzept sei für SchwarzGrün nur ein Feigenblatt und deshalb Etikettenschwindel.

Wenn es nach den Vorstellungen der Liberalen in Gescher geht, sollen Baugebiete zukünftig  grundsätzlich und bindend klimaneutral sein.

Konkrete Vorschläge der FDP-Fraktion sind die Einrichtung eines permanenten Arbeitskreises Landwirtschaft und eines bindenden Regelwerkes, z. B. für zukünftige Baugebiete. Die müßten in Gescher ohne Wenn und Aber klimaneutral sein. Die Landwirte seien im Klimaschutzkonzept nicht eingebunden. Ein Unding für die Liberalen. Die Landwirte gehörten nicht an den öffentlichen Pranger, sie dürften sich aber selbst auch nicht ausgrenzen. Nur zusammen könne man handeln, so Fraktionssprecher Thomas Haveresch.

Die Stadt Gescher plant die Aufwertung der Spielplätze: „Grundsätzlich unterstützen wir das, dennoch werden wir die Sitzungsvorlage ablehnen,“ kündigt Anne Hauling eine neue Grundsätzlichkeit in der Politik der Liberalen an. Alle frei werdenden Gründstücke müßten der Natur zurückgegeben werden und dürften nicht als Bauplatz verkauft werden. „Gescher braucht grüne Oasen. Für`s Klima, für Insekten, für Kleintiere und für die Zukunft unserer Kinder tun wir damit wirklich etwas.“ ist Hauling überzeugt.

Was den Haushalt betrifft, wirft die FDP-Fraktion dem Bürgermeister Unseriösität vor. Sie lehnt ihn demzufolge ab. Die schwarze Null sei ausschließlich seiner Bewerbung zum Bürgermeister in Bocholt geschuldet. Das wollen die Liberalen nicht mittragen.

3 Kommentare zu Globale Klimaziele in Gescher konsequent umsetzen

  1. Ich finde großen Gefallen an der Vorstellung, dass Schultenrott zum Vauban VIertel Geschers werden könnte 😉

  2. Die Idee Spielplätze aufzuwerten und abgängige zu Naturoasen zu machen ist toll. Endlich mal eine gute Idee aus dem Rathaus.
    Das und alles andere wird daran scheitern, dass wir in Gescher eben doch anders sind.

  3. Dipl.-Bauing. Dirk Drauschke // 10. Dezember 2019 um 14:22 //

    Hallo und guten Mittag.
    Zunächst muss ich mitteilen, dass ich gern kommen würde, terminlich aber verhindert bin.
    Nach Lesen des obigen und übrigens wieder mal gelungenen Beitrag stimme ich den Vorschlägen und der Argumentation seitens der FDP vollkommen zu.
    Was die Argumentation der SPD betrifft, so lässt sich diese schnell Entkräftungen. Die Stadt Gescher hat genug Ausgleichsflächen mit dem Naturschutzgebiet Fürstenkuhle. Es ist wie der Name es schon sagt ein Hochmoor und mächtiger CO2 Speicher, den es zu schützen und durch Ausgleichsflächen durch die geplanten Baumaßnahmen zu erweitern gilt. Und wer weiß, vielleicht kann man dann in Zukunft dort auch die Birkhahn und die Vennetüten wieder ansiedeln. Das wären ambinotierte Ziele, welche man sich im Sinne aller unter Federführung der FDP stellen sollte.
    Herzlichst
    Dirk Drauschke,, bekennender FDP und Grüne Wöhler der letzten beiden Wahlen und einer sozialen Ader.

    P.s.: Das Konzept auf obigem Bild ist gut, doch Heizen mit Erdwärme, Heißwasser mit Luftwärme und Stromgewinnung durch die Sonne in der Effizienz ergiebiger und nachhaltiger.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: