Newsticker

SV Gescher: 1.000 Euro bei „Scheine für Vereine“

Radio WMW mit Liveübertragung zu Gast in Gescher

Gescher (fjk). Die Hütte brannte, wenn man die Pankratiuskirche respektlos so nennen darf. Mehr als 650 SV Gescher Fans sorgten für ordentlich Tamtam in der Kirche. Pfarrer Hendrik Wenning verlor erstaunlicherweise nie die Contenance. Auf die Frage von Markus Lammerding,  wann er jemals die Kirche so voll gehabt habe, erwiderte Wenning trocken: „Am Sonntag.“

Erstaunt über den Auflauf waren auch die Reporter von WMW, dem Radiosender aus Borken. Sie kamen im Rahmen der Aktion „Scheine für Vereine“ in die Glockenstadt. Der SV Gescher wollte sich „die Scheine“ nicht entgehen lassen und nahm an der live im Radio übertragenen Aktion teil… und gewann:

1.000 Euro verstärken nun die Vereinskasse.

Die von Radio WMW gestellte Aufgabe war, aus mindestens 200 Menschen eine Glocke zu bilden die dann auch noch tönen sollte. Eine unlösbare Aufgabe mag das für andere sein, nicht aber für Markus Lammerding vom SV Gescher. Er schaffte es sogar, die Mitarbeiter der Glockengießerei zu aktivieren.

Klar, dass die Glocke mit derart fachmännischer Unterstützung gelang.. und am Ende in der Kirche einen Höllenlärm machte. 650 meist Jugendliche läuteten, klapperten, klingelten, rappelten was das Zeug hielt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: