Newsticker

Haushalt 2020: Mit solider Mehrheit beschlossen

Gescher (fjk). Der Rat der Stadt Gescher hat den Haushaltsentwurf von Bürgermeister Kerkhoff und Kämmerer Christian Hübers mit den Stimmen von CDU, GRÜNE und SPD beschlossen. Gegen den Entwurf stimmten UWG und FDP.

Die Fraktionssprecher begründeten in der sogen. Haushaltsrede ihre jeweilige Position.

Egbert Kock, CDU, unterstrich die Handlungsfähigkeit der CDU-Fraktion. Wo andere noch Gesprächsgruppen und Lenkungskreise forderten, sei die CDU schon in der Umsetzung.

Ansgar Heming, SPD, freute sich, dass SchwarzGrün einige SPD-Anträge unterstützt hatte.

Werner Bönning, UWG, beklagte dass die von der UWG geforderte Grundsteuersenkung beim Bürgermeister auf taube Ohren stößt.

Wolfgang Brüggestrath, GRÜNE, lobte Bürgermeister Kerkhoff über die Maßen. Der habe Gescher gut getan.

Thomas Haveresch, FDP, sah das genau umgekehrt. Er kritisierte den Bürgermeister hart weil dessen Haushalt die Grenze der Seriösität überschritten habe.

Ausführlicher Bericht in Kürze.

*Foto: gaz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: