Newsticker

Feuerwehrmänner und -frauen für Hochmoor gesucht

Löschzugversammlung in Hochmoor mit Wahlen, Berichten und Ehrungen

Gescher (ffw). Zur jährlichen Löschzugversammlung begrüßte Mike Schulz als Löschzugführer die Kameraden des Löschzuges Hochmoor im Gerätehaus. Neben verschiedenen Berichten und Wahlen wurden  Ehrungen und Beförderungen vorgenommen.

Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste folgte eine Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Kameraden und deren Angehörigen, besonders für Kameraden die in Deutschland während der Einsätze ihr Leben verloren.

Mike Schulz

Als Löschzugführer konnte Mike Schulz berichten, dass der Löschzug Gescher-Hochmoor zurzeit 24 aktive Einsatzkräfte führt, von denen im vergangenen Jahr insgesamt 73 Einsätze (62 im Vorjahr) bewältigt und 24 Dienstabende durchgeführt wurden. Bei den 73 Einsätzen wurden ca. 755 Einsatzstunden abgearbeitet. Er erwähnte, dass gerade die Tagesverfügbarkeit in der Woche immer schwieriger wird, sodass auch Kameraden aus Gescher mit alarmiert werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Hochmoor können sich gerne bei jedem bekannten Feuerwehrmitglied melden. Oder auch ab Dienstag dem 04. Februar bei den Dienstabenden (die alle 14 Tage stattfinden) vorbeischauen und sich informieren.

Feuerwehrchef Christian Nolte wies auf die steigende Anzahl der Einsätze (2017: 49; 2018: 64; 2019: 73 Einsätze) in Hochmoor hin.  Nolte: „Die Tagesverfügbarkeit in Hochmoor befindet sich an der Belastungsgrenze! Unsere größte Herausforderung in diesem Jahr wird die Mitgliedergewinnung sein.“

Der letzte Punkt der Tagesordnung waren Beförderungen, Ehrungen und Ernennungen. Björn Büchel wurde nach der Durchführung der erforderlichen Lehrgänge zum Feuerwehrmann befördert und Andreas Kampmann  zum Kinderfeuerwehrwart ernannt. Carsten Ross erhielt für 5 Teilnahmen am Leistungsnachweis das Leistungsabzeichen in Gold. Mike Schulz und Stefan Kötting erhielten für 15 Teilnahmen das Leistungsabzeichen in Gold auf rotem Grund. Zum Abschluss erhielt Johannes Bitting für 30 Teilnahmen das Sonder-Ehrenabzeichen in Gold.

Der Frühling ist schon da.. beim BLUMENFREUND, direkt am Campus.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: